Christina Schipprack

Die Feldenkrais - Methode und ihre erstaunlich erfrischende Wirkung auf mein körperliches und seelisches Befinden ist mir Anfang der 1980iger Jahre im Rahmen einer beruflichen Fortbildung begegnet. Einige wenige Stunden haben genügt, um mit Überraschung festzustellen, dass Aufrichtung leichter fällt, das Gehen einen Rhythmus bekommt, der sich leicht und  gut anfühlt und dass die erfahrene Selbstwahrnehmung zu einer neuen, bewussteren Atmung führt. Das Erlebte brachte mich  unmittelbar dazu, die Methode  in der 4-jährigen professionellen Ausbildung zu erlernen.

Bis heute  ist es mir ein Anliegen und eine Freude, dieses lebendige Wissen auf dem Hintergrund der gegenwärtigen wissenschaftlichen Forschung und der alter Traditionen weiter zu vertiefen und zu  entwickeln.

Dazu gehören auch Ausbildungen und die Praxis in:  Meditation, Atem- und Stimmarbeit, Qigong, die Soundersleep Methode® als Training für einen erholsamen Schlaf, die traumabezogene EMDR – Methode®, Brainspotting, sowie Fortbildung in Somatic Experiencing.

Als Dipl. Sozialpädagogin arbeitete  ich in  meinen  ersten Berufsjahren in einer pädagogischen Beratungsstelle. Seit 1987, nach Abschluss der Ausbildung zum  liz. Feldenkrais – Practitioner ®, biete ich die Methode in eigener Praxis in München an. Seit 2004 Assistenz – Trainerin, Gründungsmitglied des Feldenkrais –Verbandes Deutschland.